Platzanmeldung

Wenn Sie an einem Betreuungsplatz bei uns interessiert sind, ist es sehr wichtig, dass Sie direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Anmeldungen für einen Besichtigungstermin bitte ausschließlich über: info@kindergruppen-pfleghof.de

Die Anmeldung bei der ZAK (Zentrale Anmeldestelle der Stadt Tübingen) sollte sobald als möglich, spätestens aber 6 Monate vor dem gewünschten Aufnahmetermin, erfolgen. Ein Online- und Papieranmeldeformular sowie nähere Infos zum Ablauf finden Sie hier: https://www.tuebingen.de/158.html

Die zentrale Anmeldestelle der Stadt Tübingen (ZAK) ist keine Vergabestelle!

Bis April/Mai 2019 haben wir leider keine freien Betreuungsplätze.

Besichtigungstermine

Besichtigungstermine finden regelmäßig Montagvormittag statt. Unsere pädagogische Leitung beantwortet gerne Ihre Fragen und gibt Ihnen einen ersten Eindruck von unserer Einrichtung.

Anmeldungen für einen Besichtigungstermin bitte ausschließlich per Email an:  info@kindergruppen-pfleghof.de

Eingewöhnung

Der Übergang in die Einrichtung ist für alle Beteiligten eine spannende Zeit mit vielen Herausforderungen. Wir nehmen uns Zeit für jede Eingewöhnung, für die Bedürfnisse der Kinder und die Anliegen der Eltern. Es ist uns daher sehr wichtig, dass die Eltern die Kinder mindestens 14-21 Tage in der Einrichtung mitbegleiten, abhängig von Betreuungszeit und den individuellen Bedürfnissen des Kindes.

Wir arbeiten im Bezugssystem, d.h. dass jedes Kind eine Bezugserzieherin hat, die sich in der Eingewöhnung ausschließlich um Ihr Kind kümmert und auch während der Kindergruppenzeit stetiger Ansprechpartner bleibt.

Ziel der Eingewöhnung ist dabei, dass sich das Kind selbstständig von seiner Hauptbezugsperson (in der Regel dem Elternteil, das das Kind eingewöhnt) löst. Das Kind gestaltet damit den Prozess der Ablösung, welcher ihm die Chance gibt, eine neue, eigenständige Bindung zur Bezugsererzieher/in aufzubauen.